Sevilay Gökkaya, Marketingleiterin der Toyota Deutschland GmbH, wechselt in die europäische Toyota Zentrale in Brüssel und übernimmt die Verantwortung für den Bereich Brand and Marketing Communication für Europa. Nachfolger als Marketingleiter Deutschland wird zum 1. Juli Klaus Kroppa (51). Kroppa arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren in der Automobilbranche und verfügt über langjährige Führungserfahrung. Bei Toyota Deutschland ist er seit 16 Jahren tätig. Zuletzt war er als General Manager für den Personalbereich verantwortlich.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung