Marko Belser (© obs/Ford-Werke GmbH)

Marko Belser (39) verantwortet seit dem 1. Mai die Unternehmenskommunikation der Ford-Werke GmbH für die beiden deutschen Produktionsstandorte in Köln und Saarlouis. Darüber hinaus ist er für die Themenkommunikation an lokale Medien zuständig. Belser berichtet in seiner neuen Funktion an Beate Falk, Leiterin Unternehmenskommunikation der Ford-Werke GmbH. Vor seinem Wechsel war er seit 2012 bei der Audi AG in der Mitarbeiterkommunikation tätig.

Der gebürtige Stuttgarter studierte Politikwissenschaft, Germanistik und Philosophie an der Universität zu Köln und der Monash University Melbourne. Ab 2007 absolvierte er ein Redaktionsvolontariat bei den „Stuttgarter Nachrichten“. Im Anschluss war Belser für die „Stuttgarter Nachrichten“ als Online-Redakteur tätig, bevor er 2012 zur Audi AG in die Mitarbeiterkommunikation wechselte. Als Redakteur betreute er dort unter anderem den Geschäftsbereich Technische Entwicklung. Zu seinen thematischen Schwerpunkten zählten außerdem die Unternehmensstrategie und Corporate Social Responsibility.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal