Boris Dolkhani

Boris Dolkhani (51) arbeitet vom 1. Mai 2017 an für die Robert Bosch GmbH in Stuttgart und übernimmt dort die Verantwortung für die Bereiche Corporate Marketing Communications, Brand Management und Corporate Design. Dolkhani kommt vom Roboter- und Automatisierungsunternehmen KUKA AG, wo er für Global Brand & Marketing zuständig war. Bei Bosch ist er im Bereich von CEO Volkmar Denner angesiedelt und berichtet an Christoph Zemelka, den Leiter der Unternehmenskommunikation.

Dolkhani bringt Erfahrung sowohl im Agentur- wie auch im Unternehmensumfeld mit und konnte zuletzt zahlreiche internationale Preise für diverse Kampagnen und Projekte für KUKA gewinnen. Christoph Zemelka sagte: „Mit Boris Dolkhani holen wir einen strategischen Denker an Bord, der bewiesen hat, dass er abstrakte Sachverhalte eindrucksstark vermitteln kann. Wir freuen uns auf seine Expertise ebenso wie auf seinen Ideenreichtum.“ Bosch will künftig den digitalen Wandel als Technologieführer mitgestalten und setzt verstärkt auf vernetzte Lösungen im Bereich von Industrie 4.0, Smart Home, Smart City und Mobilität.

Vor seinem Wechsel in die Industrie hatte Dolkhani angestellt und selbständig in verschiedenen Werbeagenturen in verantwortlichen Positionen gearbeitet und dabei Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen gesammelt. Unter anderen war er auf Kundenseite für nationale und internationale Unternehmen aus der Automobilindustrie, der Sport-, Mode- und Haushaltgerätebranche tätig.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal