Alghisi LarissaDie Mitgliederversammlung des HarbourClub hat am 10. März die Berufung von Larissa Alghisi (Foto) in den Vorstand bestätigt. Sie übernimmt ab 1. Juli die Aufgabe des Chief Communications Officer bei der Julius Bär Gruppe. Der HarbourClub ist ein Netzwerk von Kommunikationschefs von wichtigen schweizerischen Unternehmen und Organisationen in Zürich.

Aufgrund beruflicher Veränderungen sind in den letzten zwölf Monaten Clarissa Haller (ehemals Credit Suisse), Peter Brun (ehemals Kuoni) und Thomas Truttmann (ehemals McDonald’s Schweiz) aus dem Vorstand ausgeschieden. Sie wurden ersetzt durch Roman Sidler, Geberit, Myriam Käser, "NZZ" und Salomé Ramseier, Holcim (PRJ hatte berichtet), deren Wahl durch die Mitgliederversammlung bestätigt wurde. Neu kommt nun Larissa Alghisi hinzu. Damit wird der Vorstand auf ein Gremium von sieben CCOs erweitert.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de