Kloss Sophia Wake up JapanSchrill, laut, digital - Sophia Kloß (Foto), Junior Communications Consultant bei der Düsseldorfer Agentur Wake up Communications, hat im Rahmen des agentureigenen Work & Travel Programms zwei Wochen in Japans Hauptstadt verbracht und dabei viel über deren Kommunikationswelt erfahren. Sie führte Interviews mit Vertretern verschiedener Agenturen.  Alle Video-Interviews werden als Mini-Serie exklusiv beim "PR-Journal-Plus" und auf den eigenen Kanälen von Wake up Communications veröffentlicht.

Die Serie erscheint exklusiv beim "PR-Journal-Plus" - diese Themen erwarten Sie:

14.08. Traditional vs. Digital Media - jetzt online bei "PR-Journal-Plus"

21.08. Social Media und Content - jetzt online bei "PR-Journal-Plus"

28.08. Influencer und Mascots

04.09. E-Commerce

11.09. Design und Kreativität

Über das Programm Work & Travel by Wake up berichtete das "PR-Journal" bereits zum Jahresbeginn. Die Angestellten der Agentur bereisen verschiedene Länder und Städte und berichten (live) vor Ort über neue Kommunikations- und Foodtrends. Bewerben konnten sich alle Agenturmitarbeiter mit einer Präsentation, die das Wunschreiseziel und die Vorteile für die Agentur aufzeigt. Reiseziele 2017 sind neben Tokio, Kopenhagen, London, Riga, Wien, Sevilla, Barcelona und Hamburg.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal