1. Neupositionierung der Neidhart + Schön Group

    Die Neidhart + Schön Group in Zürich stellt sich neu auf. Künftig wird es drei spezialisierte Business Units geben: Print, Agentur und Systems. In der Unit Agentur sammeln sich die Spezialisten für Unternehmenskommunikation, die effiziente Realisation und Technik mit Design verbinden. Start am Markt ist Mitte Mai 2017, nach einer kurzen Umstellungsphase wird die Transformation per 1. Juli 2017 abgeschlossen sein. Das langjährige Führungsteam von Neidhart + Schön bleibt.

  2. Krieger des Lichts werden Teil der fischerAppelt-Gruppe

    Die Agenturgruppe fischerAppelt, Hamburg beteiligt sich mehrheitlich an der Designagentur „Die Krieger des Lichts“ in Nürnberg. Die Agentur soll das Leistungsportfolio der Gruppe mit Know-how aus den Bereichen Ideation, Collaboration und Service Design verstärken. „Die Krieger des Lichts“ sind künftig mit gleichem Namen unter dem Dach der fischerAppelt AG organisiert. Digital-Vorständin Franziska von Lewinski übernimmt die Geschäftsführung, der bisherige Inhaber und Geschäftsführer Marco Schnös unterstützt die Agentur weiter als Partner und Creative Consultant im Bereich Business Development.

  3. A&B One erneut für Imagefilm "Land zum Leben." ausgezeichnet

    Die Kommunikationsagentur A&B One, Frankfurt am Main hat zum zweiten Mal eine Auszeichnung für ihren Film „Land zum Leben.“ erhalten. Er wurde am 10. Mai beim WorldMediaFestival in Hamburg in der Kategorie „Public Relations: Travel and Tourism“ mit dem „intermedia-Globe Silver Award“ ausgezeichnet. Der Imagefilm, der für das Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern entwickelt wurde, zeigt die vielen Facetten, die das Leben dort ausmachen. A&B One realisierte den Film in Zusammenarbeit der Rabauke Filmproduktion und dem Regisseur Sebastian Lindemann.

  4. ad publica erweitert Geschäftsführung

    Martina Biesterfeldt und Sonia Garcia Köpper rückten zum 1. April in die Geschäftsführung der Hamburger PR-Agentur ad publica auf. Beide bleiben operativ im Geschäft. Biesterfeldt ist seit zwölf Jahren bei ad publica tätig und zeichnet für die Beverage- und Lifestyle-Sparte verantwortlich. Garcia Köpper betreut seit elf Jahren die Food-Kunden. Heiko Biesterfeldt behält seine Funktion als geschäftsführender Gesellschafter. Die beiden Neuzugänge in der Geschäftsführung sollen die Schlagkraft der Agentur in den Bereichen Social Media, Influencer Relations sowie Digital PR erhöhen.

Heute NEU im PR-Journal