Cision, ein internationales Media Intelligence-Unternehmen mit deutschem Sitz in Frankfurt am Main, hat sich im Rahmen eines Whitepapers ausführlich mit Fake News und den daraus resultierenden Gefahren für eine gesellschaftlich relevante Kommunikationsarbeit von Unternehmen und Organisationen auseinander gesetzt. Auf Basis von exklusiven Untersuchungsergebnissen liegt der Fokus dabei auf Großbritannien. Das Whitepaper in englischer Sprache kann via Cision-Website kostenlos herunter geladen werden.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal