Fake News MotivDer Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V., Berlin, hat einen Ratgeber zum Thema “Fake News” veröffentlicht. Unter dem Titel “Fake News: Wenn von der Wahrheit kein Körnchen übrig bleibt” beleuchten die Autoren die rechtliche Seite dieser Materie: “Die Politisierung der Falschmeldung: Willkommen im postfaktischen Zeitalter?”, “Rechtliche Aspekte: Fake News sind strafbar!”, “Fake News oder irrtümliche Falschmeldung? In der Presse ist der Unterschied elementar!” - diesen und vielen weiteren Aspekten wird hier Rechnung getragen. Hier geht es direkt zum Ratgeber auf der Anwalt.org-Website.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal