Schnoor-MikeDas ist wieder einmal ein hilfreicher Service, den Mike Schnoor (Foto) da bietet. In seinem Blog listet er eine Übersicht über 111 deutschsprachige Medien auf, die er als Adressaten für Botschaften einer sauberen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ausgemacht hat. Der langjährige Kommunikationschef beim Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und derzeitige Head of Corporate Communication der Bremer Agentur HMMH Multimediahaus gibt in seinem Beitrag einen Einblick in seinen persönlichen Erfahrungsschatz. Dabei verschweigt er allerdings nicht, dass es bei der Pressearbeit auf ein feinfühliges Vorgehen, die persönlichen Kontakte und das notwendige Vertrauen in die eigenen Botschaften ankomme. Die Identifizierung der „passenden“ Journalisten und Redakteure nimmt er seinen Lesern jedoch nicht. Diese grundlegende Arbeit, so schreibt er, müsse jeder PRler schon selbst machen. Lesen Sie selbst seinen Beitrag auf seinem Blog, in dem die 111 Medien nach Fachthemen aufgelistet sind.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de