Lesehinweise

Lesehinweise compact (3) (34./35. KW-2015)

  1. Ministerpräsidenten und ihr Umgang mit Pressevertretern: Diesem Thema ist der freie Journalist Stefan Laurin für den Mediendienst „kress.de“ nachgegangen. Beinahe Land für Land hat er nachgezeichnet wie es die Ministerpräsidenten mit ihrer jeweiligen Landespressekonferenz halten. Sein Fazit: Malu Dreyer (SPD) aus Rheinland-Pfalz und Winfried Kretschmann (Grüne) aus Baden-Württemberg sind offen für einen regelmäßigen Austausch, bei Hannelore Kraft (SPD) aus Nordrhein-Westfalen scheitern regelmäßige Treffen vermeintlich am Terminkalender und völlig ablehnend gibt sich Torsten Albig (SPD), der Ministerpräsident aus Schleswig-Holstein. Lesen Sie den vollständigen Beitrag bei „kress.de“.
  2. Bissinger plus schreibt Buch über "dramatische BVB-Saison": Die Hamburger Medienagentur Bissinger plus hat ein Buch über die "dramatischste Saison der Vereinsgeschichte" geschrieben. Auftraggeber war BVB-Hauptsponsor Evonik Industries AG, Essen. Zitat Buchbeschreibung: "Glänzende Champions-League-Abende und unerklärliche Bundesliga-Niederlagen, der Traum vom Borsigplatz und die Abschiede des Trainers und des langjährigen Kapitäns". Autor des Buches "Man muss ein Spiel auch lesen können: Ein schwarzgelbes Jahr" ist Schriftsteller und Bühnenautor Moritz Rinke, Gastautoren sind Jürgen Klopp, Sebastian Kehl und Oliver Kirch.
  3. Content-Marketing - weniger ist mehr: Die Leipzig School of Media hatte einen lesenswerten Beitrag zum Thema Content-Marketing veröffentlicht. Aussagen: Aufwand und Kosten steigen, die Aufmerksamkeit der Rezipienten sinkt. Deshalb sollten Unternehmen weniger auf Quantität denn auf Qualität achten. Content im Social Web muss zielgruppengerecht sein – und entdeckt werden. Das ist auf Facebook nicht mehr so einfach. Hier finden Sie den Beitrag.

Heute NEU im PR-Journal



Heute NEU im PR-Journal