Studiengangsleiter Professor Alexander Häntzschel

Eine Reise durch die Medienwelt ermöglicht ab Herbst ein innovativer Bachelor-Studiengang der SRH Hochschule Heidelberg. Der Studiengang „Medien- und Kommunikationsmanagement“ richtet sich an alle, die sich für Berufe in diesem Bereich qualifizieren möchten. Das Spektrum reicht von Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit über Marketing und Werbung bis hin zu Eventmanagement. In 21 Fünf-Wochen-Blöcken lernen die Studierenden alle relevanten Bereiche der Branche kennen.

Das Studium kann wahlweise in Heidelberg oder in Calw absolviert werden. Die reguläre Studienzeit beträgt drei Jahre und umfasst ein dreimonatiges Pflichtpraktikum sowie ein Wahlmodul. Optional können Studierende zusätzlich ein Auslandsstudium oder Auslandspraktikum absolvieren. Berufserfahrene können das Studium um mehrere Monate verkürzen. Zur Weiterbildung können auch nur einzelne Module wie beispielsweise „Das Startup“, „Die Internetagentur“ oder „Die Pressestelle“ belegt werden. Voraussetzung zur Zulassung sind eine allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare anerkannte Qualifikation.

Weitere Informationen zum Studiengang finden sich auf der Website der SRH Hochschule Heidelberg.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal